Buchhändler erhalten einen Rabatt von 30%. Geben Sie dazu bitte den Code "haendler" im Gutschein Feld ein!

Julia Rózsa, Susanne Edinger, Stefanie Schöler, Petra Kling, Sinikka Gusset-Bährer, CORE-gerechte Modulkonzeption - Ein Leitfaden

core-03_modulkonzeption-rozsa_1000x613
16,80 € pro Stück

200 reservierbar

+ In den Warenkorb

Das CORE-Prinzip ist ein Studienmodell, welches aktives und eigenverantwortliches Lernen in den Mittelpunkt stellt. Es wurde an der SRH Hochschule Heidelberg entwickelt, die seit 2011 alle ihre Studiengänge auf dieses erfolgreiche, didaktische Prinzip umgestellt hat.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, warum die exakte Formulierung von Lernzielen für die Konzeption von Studiengängen, Modulen und Veranstaltungen entscheidend ist und auf welchen Taxonomiestufen man sich hierbei bewegt. Dazu werden wichtige Komponenten wie der Kompetenzbegriff, das Constructive Alignment sowie verschiedene Lehr- und Prüfungsformen dargestellt. Anhand übersichtlicher Verb-Listen und konkreter Praxisbeispiele gelingt die Umsetzung in Ihrer eigenen Lehre sofort.

Darüber hinaus erfahren Sie, was innerhalb des CORE-Prinzips unter »kompetenzorientertem Lernen und Lehren« genau verstanden wird und Sie erhalten eine Übersicht über die CORE-Standards und ihre wesentlichen curricularen Elemente, wie beispielsweise die Modulbeschreibung und der von der SRH Hochschule Heidelberg entwickelte Kompetenzfahrplan.
 

  • Taschenbuch: 82 Seiten
  • Verlag: Heidelberger Hochschulverlag
  • Auflage: 1 (07.08.2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-942648-20-2
  • ISSN: 2364-0685
  • Größe: 200 x 121 x 9 mm