Buchhändler erhalten einen Rabatt von 30%. Geben Sie dazu bitte den Code "haendler" im Gutschein Feld ein!

Anke Schuster, Ursula Kloé, Big Data im Mittelstand der Metropolregion Rhein-Neckar

titel-bigdata-schuster_300dpi
Gratis | Kostenlos

Big Data hält mit großer Geschwindigkeit Einzug in allen Branchen. Unternehmen jeder Größe müssen sich dieser digitalen Herausforderung stellen, es gilt, die Datenflut zu bewältigen, zu bewerten und für die jeweiligen Zwecke zielführend einzusetzen. Riesige Datenmengen werden zum wichtigen Wettbewerbsfaktor.

Wie zahlreiche Studien zeigen,* gibt es mittelständische Unternehmen, die sich ganz früh der Herausforderung gestellt haben und Big Data in ihre Geschäftsprozesse integriert haben. Gleichwohl reagierten viele im Mittelstand bisher eher verhalten und abwartend auf Big Data.

Wie gut ist der Mittelstand der Metropolregion Rhein-Neckar bei Big Data aufgestellt? Wo liegen die Chancen und wo die Barrieren? Welche Mitarbeiter* innenkompetenzen braucht der Mittelstand in der Metropolregion? Welche Unterstützung erwartet der Mittelstand in der Metropolregion beim Thema Big Data?

Im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der SRH Hochschule Heidelberg unter Leitung von Prof. Anke Schuster und der Forschungs- und Beratungsagentur 70EINS, Heidelberg, unter Leitung von Frau Kloé wurde im Rahmen des Moduls »angewandte Forschung« von Studierenden im 6. Semester eine Studie im II. Quartal 2016 durchgeführt, die Antworten auf diese Fragen gibt.

  • E-Paper: 30 Seiten
  • Verlag: Heidelberger Hochschulverlag
  • Auflage: 1. (13. Februar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3942648-18-9